Bündnis für Ausbildung in Hessen floppt – Landesregierung kürzt Mittel für die duale Ausbildung um ein Drittel

Veröffentlicht am 14.07.2017 in Landespolitik

Die SPD-Fraktion im Hessischen Landtag hat Auskunft von Seiten der Landesregierung im Rahmen einer Großen Anfrage (Drucksache 19/5037) über Ziele, Kosten und Effizienz von Ausgaben für Ausbildungsförderung und Ausbildung aus dem hessischen Landeshaushalt verlangt. Die Beantwortung der Großen Anfrage nahm die stellvertretende Fraktionsvorsitzende und Sprecherin für den Bereich Ausbildung, Lisa Gnadl, zum Anlass, der schwarz-grünen Landesregierung „peinliches Versagen im Bereich der Ausbildungsförderung“ zu attestieren. Gnadl sagte dazu am Freitag in Wiesbaden: „Das Bündnis für Ausbildung, das die schwarz-grüne Landesregierung medienwirksam in Szene gesetzt hat, steht vor dem Scheitern. Weder hat die Wirtschaft ihr Versprechen, mehr Ausbildungsplätze bereit zu stellen eingehalten ...“

 

 

Veröffentlicht auf SPD-Hessen ... und weiter lesen

https://www.spd-hessen.de/meldungen/31398/224297/index.html

 

Dr. Jens Zimmermann                

Rüdiger Holschuh

Frank Matiaske

Downloads

Sonstiges

Termine

Alle Termine öffnen.

30.04.2019, 19:00 Uhr Jahreshauptversammlung der AG60Plus

02.05.2019, 19:30 Uhr Frühjahrsempfang der SPD Odenwaldkreis

Alle Termine

Kontakt

SPD-Ortsverein:
Klaus-Dieter Horn
Höhenstraße 45
64732 Bad König

SPD-Stadtverordnetenfraktion:
Roger Nisch
Bahnhofstraße 39
64732 Bad König
roger@nisch.info

Besucher:1177253
Heute:9
Online:1