Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger!

Wir begrüßen Sie herzlich auf den Internetseiten der Bad Königer SPD! Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserer Arbeit.

Am 6. März 2016 wurden in Hessen die Kommunalparlamente neu gewählt. Auch in Bad König haben Sie über die Zusammensetzung der Stadtverordnetenversammlung entschieden. Wir bedanken uns für das Vertrauen. Nur Ihnen ist es zu verdanken, dass die Bad Königer SPD 4,1% (von 32,3% in 2011 auf 36,4%) zulegen konnte.

Dies bedeutet auch, dass in den kommenden fünf Jahren 10 Stadtverordnete im Parlament vertreten sein werden und wir weiterhin die stärkste Fraktion stellen.

Auf unserer Homepage finden Sie außerdem eine Fülle von Informationen zur SPD in Bad König, zu unserem Vorstand, unseren Stadtverordneten, Stadträten sowie zu unseren Kurverwaltungsratsmitgliedern.

Wir möchten das Internet nutzen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen und Sie an der inhaltlichen Diskussion teilhaben zu lassen. Für Anregungen und Fragen sind wir jederzeit dankbar. Benutzen Sie hierfür einfach unser Kontaktformular oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Klaus-Dieter Horn
Ortsvereinsvorsitzender

Roger Nisch
Fraktionsvorsitzender

 

11.08.2017 in Landespolitik

Schwarz-Grün macht Hessen zur ‚Krisenregion der Kommunalfinanzen‘

 

Thorsten Schäfer-Gümbel zum Finanzreport der Bertelsmann-Stiftung

veröffentlicht am 09.08.2017 auf SPD-Hessen.de 

Als „alarmierend“ für Hessen hat der Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion Hessen, Thorsten Schäfer-Gümbel, den Kommunalen Finanzreport der Bertelsmannstiftung bezeichnet, der am Mittwoch veröffentlicht worden ist. „Schwarz-Grün macht Hessen zur ‚Krisenregion der Kommunalfinanzen‘. Das ist ein dramatischer Befund. Er belegt abermals die Kommunalfeindlichkeit der Landesregierung. Die dauerhafte Investitionsschwäche der hessischen Kommunen gefährdet Infrastruktur und Standortqualität.“

Seit Regierungsübernahme der CDU im Jahr 1999 habe sich die finanzielle Situation der hessischen Kommunen massiv verschlechtert, sagte Schäfer-Gümbel. „Die CDU hat die gute Position der hessischen Kommunen massiv geschwächt. Leider hat auch der grüne Koalitionspartner keinen Richtungswechsel durchgesetzt.“

„Hessens Bürgerinnen und Bürger zahlen die Zeche für schwarz-grüne Kommunalfeindlichkeit in Form von höheren Gebühren, steigenden Steuern, schlechteren Angeboten und Infrastruktur “, kritisierte Schäfer-Gümbel.

Schwarz-Grün habe die Kommunen faktisch dazu gezwungen, die Bürgerinnen und Bürger immer stärker zu belasten. „Die Kommunalsteuern und die Gebühren steigen auf breiter Front, gleichzeitig sinken die Investitionen. Es wird in den Kommunen mehr verbraucht und abgeschrieben als investiert wird. Kern des Problems ist die Unterfinanzierung der Kommunen durch das Land, die mit der Neufassung des Kommunalen Finanzausgleichs durch Schwarz-Grün noch verschärft worden ist. “

Angebliche Wohltaten wie den „Schutzschirm“ oder die „Hessenkasse“ seien vor allem ein „Griff in die PR-Trickkiste“. Tatsächlich gebe das Land den Kommunen nur einen Bruchteil von dem Geld zurück, das es ihnen vorher entzogen habe.

https://www.spd-hessen.de/meldungen/31398/224701/Schwarz-Gruen-macht-Hessen-zur-Krisenregion-der-Kommunalfinanzen.html  

10.08.2017 in Wahlkreis

Jens Zimmermann (MdB): Kleinster Biergarten der Welt in Bad König

 

Sommer, Sonne, Biergarten! Bereits zum fünften Mal tourt der Odenwälder Bundestagsabgeordnete Jens Zimmermann (SPD) mit seinem kleinsten Biergarten der Welt durch seinen Wahlkreis – in der vergangenen Woche am 02. August konnte man ihn in Bad König am Bahnhof treffen.

Zahlreiche Besucherinnen und Besucher nahmen das Angebot gerne an und suchten in lockerer Atmosphäre bei kühlen Getränken und Bratwurst vom Grill das Gespräch mit ihrem Abgeordneten. Von Europapolitik rund um den Brexit über bundespolitische Themen wie Steuern, Rente oder kostenlose Kita-Betreuung bis hin zu ganz gezielten kommunalpolitischen Angelegenheiten – die Gesprächsthemen waren vielfältig. „Die Leute kommen mit den unterschiedlichsten Anliegen und Themen zu mir, ich habe für alle ein offenes Ohr. Auch über schwierige Fragen unterhalte ich mich – mir macht der Kontakt mit den Menschen Spaß“, so Zimmermann.

Durchweg positiv aufgenommen wurden auch die Hausbesuche. „In diesem Jahr sind wir im Vorfeld auch erstmals von Tür zur Tür gegangen“, betonte Zimmermann. Manche lobten vor allem die Tatsache, dass Zimmermann nicht nur vor der Wahl unterwegs ist, sondern auch nach der Wahl weiter auf die Menschen zugeht. „Ein Abgeordneter zum Anfassen“, so nannten ihn einige der zahlreichen Besucherinnen und Besucher, andere freuen sich schon auf den nächsten Sommer und wollen gerne wiederkommen.

Tatkräftig unterstützt wurde Zimmermann vom SPD Ortsverein Bad König. „Die Hausbesuche, der Biergarten, die Gespräche - es hat uns wieder großen Spaß gemacht“, so Klaus-Dieter Horn, Vorsitzender der SPD Bad König.

31.07.2017 in Wahlkreis

Jens Zimmermann (MdB): Kleinster Biergarten der Welt

 

Warmes Sommerwetter, kühle Getränke, Bratwurst und gute Gespräche – Sommerzeit ist Biergartenzeit! Unter diesem Motto ist der Odenwälder Bundestagsabgeordnete Dr. Jens Zimmermann auch in diesem Jahr wieder mit seinem kleinsten Biergarten der Welt unterwegs. Natürlich auch in Bad König! Hier kann man Jens Zimmermann und sein Team am

02. August 2017 von 17:00 bis 19:00 Uhr am Bahnhof

treffen.

Zwei Bierzeltgarnituren, Würstchen, Brötchen, gekühlte Getränke und einen Grill – mehr braucht es für den Kleinsten Biergarten der Welt nicht! Alles in seinen Kleinbus gepackt, besucht der Abgeordnete bereits im fünften Jahr die verschiedenen Städte und Gemeinden in seinem Wahlkreis. Diesmal geht er auf große Tour: „Der Kleinste Biergarten ist schon zur beliebten Tradition geworden. Mittlerweile kommt er so gut bei den Leuten an, dass ich oft gefragt werde, wann ich wieder komme. Deshalb toure ich mit dem kleinsten Biergarten und meinem Team in diesem Sommer einmal quer durch meinen gesamten Wahlkreis. Dabei sind wir in 26 Kommunen von Beerfelden im Odenwaldkreis bis Hainburg im Landkreis Offenbach insgesamt über sechs Wochen mit dem Biergarten unterwegs.“

Ob mit einem konkreten Anliegen oder einfach aus Neugier auf den kleinsten Biergarten der Welt - alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlichst willkommen dabei zu sein! Bei einem kühlen Getränk und Bratwurst im Brötchen sind sie eingeladen, mit ihrem Abgeordneten ins Gespräch zu kommen und eine angenehme Zeit zu verbringen.

14.07.2017 in Landespolitik

Bündnis für Ausbildung in Hessen floppt – Landesregierung kürzt Mittel für die duale Ausbildung um ein Drittel

 

Die SPD-Fraktion im Hessischen Landtag hat Auskunft von Seiten der Landesregierung im Rahmen einer Großen Anfrage (Drucksache 19/5037) über Ziele, Kosten und Effizienz von Ausgaben für Ausbildungsförderung und Ausbildung aus dem hessischen Landeshaushalt verlangt. Die Beantwortung der Großen Anfrage nahm die stellvertretende Fraktionsvorsitzende und Sprecherin für den Bereich Ausbildung, Lisa Gnadl, zum Anlass, der schwarz-grünen Landesregierung „peinliches Versagen im Bereich der Ausbildungsförderung“ zu attestieren. Gnadl sagte dazu am Freitag in Wiesbaden: „Das Bündnis für Ausbildung, das die schwarz-grüne Landesregierung medienwirksam in Szene gesetzt hat, steht vor dem Scheitern. Weder hat die Wirtschaft ihr Versprechen, mehr Ausbildungsplätze bereit zu stellen eingehalten ...“

 

 

Veröffentlicht auf SPD-Hessen ... und weiter lesen

https://www.spd-hessen.de/meldungen/31398/224297/index.html

Dr. Jens Zimmermann                

Rüdiger Holschuh

Frank Matiaske

Termine

Alle Termine öffnen.

21.08.2017, 19:00 Uhr Ordentlicher Unterbezirksparteitag

29.08.2017, 19:00 Uhr Einladung zur Diskussion: Politik für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer
Die AFA -Unterbezirk Odenwaldkreis lädt die Bevölkerung herzlich zur Diskussion zum Thema …

Alle Termine

Kontakt

SPD-Ortsverein:
Klaus-Dieter Horn
Höhenstraße 45
64732 Bad König

SPD-Stadtverordnetenfraktion:
Roger Nisch
Bahnhofstraße 39
64732 Bad König
roger@nisch.info

Downloads

Besucher:1177253
Heute:9
Online:1